HINTERGRUND WECHSELN
Oberschwäbische Elektrizitätswerke OEW
Sie sind hier:
 

Kulturbeiträge und Links

Landkreis Biberach

www.biberach.de

Landkreis Freudenstadt

 

www.landkreis-freudenstadt.de

Stadtmuseum in Freudenstadt

Seit 2009 wird das Heimatmuseum als Gemeinschaftsprojekt der Stadt Freudenstadt, des Heimat- und Museumsvereins und dem Landkreis Freudenstadt in ein "Museum im Stadthaus" umgewandelt mit Schwerpunkt auf die Regionalgeschichte.

Der Eintritt ist frei 

Öffnungszeiten:

November bis März täglich 10:00 bis 17:00 Uhr 
- außer Montag und Freitag 15:00 bis 17:00 Uhr

April bis Oktober täglich 10:00 bis 18:00 Uhr
- außer Montag und Freitag 15:00 bis 18:00 Uhr

Landkreis Ravensburg

www.landkreis-ravensburg.de

Landkreis Reutlingen

www.kreis-reutlingen.de

Landkreis Rottweil

www.landkreis-rottweil.de

Zollernalbkreis

www.zollernalbkreis.de

Kunst und Kultur auf der Zollernalb

Der Zollernalbkreis ist reich an Kunst- und Kulturdenkmalen von der Römerzeit bis in die Gegenwart. Neben dem Wahrzeichen des Kreises, der Burg Hohenzollern, die immer einen Besuch lohnt, gibt es eine vielfältige und attraktive Museumslandschaft. Über 30 Galerien, Museen und Sammlungen setzen sich mit der facettenreichen Vergangenheit der Region auseinander. So erzählen beispielsweise Jurafossilien wie Fischsaurier, Flugsaurier oder Ammoniten im Fossilienmuseum Geschichten aus einer faszinierenden Zeit. Auch die alten Römer werden im Römischen Freilichtmuseum wieder lebendig.

Die neuere Geschichte wird anschaulicher, wenn man im Atomkellermuseum erfährt, wie 1944/45 eine Forschergruppe um Heisenberg, Versuche zur Energiegewinnung in einem Atommeiler durchführte. Im Maschenmuseum lernt man, warum auf der Alb die Textilindustrie so wichtig wurde. Im Hohenzollerischen Landesmuseum warten Gegenstände aus rund 100.000 Jahren auf Geschichtsinteressierte.

Nähere Informationen gibt es im Museumsführer „Museen und Sammlungen auf der Zollernalb“ oder unter www.zollernalb.com.

 

Chagall, Picasso, Klimt, Monet und Paul Klee waren schon zu Gast auf der Zollernalb. Die Ausstellungen ihrer Werke in der Balinger Stadthalle sind wahre Publikumsmagnete!

Aber auch in den anderen Städten auf der Zollernalb steht Kunst hoch im Kurs. So beispielsweise in der Galerie Albstadt, im Städtischen Kunstmuseum „Ölmühle“ in Haigerloch oder in der Friedrich-Eckenfelder-Galerie in Balingen.

Im Veranstaltungskalender „Veranstaltungen auf der Zollernalb“ oder unter www.zollernalb.com/Veranstaltungen finden Sie Informationen zu den aktuellen Ausstellungen, aber auch zu den zahlreichen Veranstaltungen auf der Zollernalb, wie zum Beispiel dem weltweit größten Heavy Metal Festival „Bang Your Head“, dem Volksmusikhighlight „Wasenfest“, dem Theater Lindenhof oder der schwäbischen Fasnet.

 

Den Veranstaltungskalender und weitere Broschüren erhalten Sie kostenlos bei der

Zollernalb-Touristinfo
Hirschbergstr. 29
72336 Balingen
Tel: 07433/92 11 39
Fax: 07433/92 16 10
, www.zollernalb.com